Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Vortragsthemen

 

Montag, 12.09.16   19.00 Uhr

Perspektivenwechsel - wie man sich richtig auf eine Klassenarbeit vorbereitet

 

Termin auf Anfrage

Wie man eine verdammt gute Präsentation macht. Was dir noch niemand über richtig gute Schul-Referate gesagt hat.

 

Termin auf Anfrage

Kann man intelligernter werden?

 

Termin auf Anfrage

Schlaf, Pausen und Ernährung  - welchen Einfluss haben sie auf den Lernerfolg?

 

Termin auf Anfrage

Lernbilder - Visualisieren als Lerntechnik

 

Termin auf Anfrage

Mit Struktur lernen

 

Termin auf Anfrage

Die Birkenbihl-Methode zum Fremdsprachen lernen

 

Termin auf Anfrage

Mnemotechniken

 

Termin auf Anfrage

Miniquiz & Co - wie man ins Lernen kommt

Wie man eine verdammt gute Präsentation macht - 10 Dinge, die dir niemand über gute Schulreferate gesagt hat.

276 Seiten
14,80 €
ab 20. Oktober 2016 im BuchhandelWie man eine verdammt gute Präsentation macht - 10 Dinge, die dir niemand über gute Schulreferate gesagt hat. 276 Seiten 14,80 € ab 20. Oktober 2016 im Buchhandel

Kristina Zierhut

Kristina Zierhut ist Diplom-Kauffrau und Psychologin. Seit über 20 Jahren beschäftigt sie sich mit Lehr- und Lernmethoden, die die natürliche Arbeitsweise des Gehirns ausnutzen und nachhaltige Erfolge bringen.

 

„Nach dem Abitur habe ich neben Familie und Selbstständigkeit noch zwei Studiengänge (BWL und Psychologie) absolviert. In einen dritten konnte ich mich leider nicht einschreiben, da es in Deutschland nicht erlaubt ist. Dabei merkte ich schnell, dass müheloses  Lernen von zwei wichtigen Gegebenheiten abhängt:

  • Gutem Material bzw. guten Lehrern
  • Richtigen Lernmethoden

In den folgenden Jahren begann ich für mich und mit meinen Schülern umfangreich verschiedene Methoden auszutesten. Ich erarbeitete Materialien, mit denen es möglich ist, Lernstoff in sehr kurzer Zeit zu verstehen. Mit der Zeit kristallisierten sich die Bausteine für effektives Lernen und Lehren immer klarer heraus.“

 

Vor einigen Jahren hatte sie schließlich die Möglichkeit ihre Methoden im regulären Schulbetrieb anzuwenden und erreichte auch dort sehr gute Erfolge. Mit ihren Vorträgen und Büchern möchte sie ihr Methodenwissen gern einem breiteren Publikum zugänglich machen.